Meine neue Homepage befindet sich momentan im Aufbau.
Bitte haben Sie etwas Geduld und kommen Sie wieder, um neue Inhalte zu sehen

Willkommen in Ihrer Naturheilpraxis

Aktueller Termin

Systemische Aufstellungsarbeit / Familienaufstellung

Die systemeische Aufstellung / Familienaufstellung ist ein Verfahren zur Lösung persönlicher Konflikte. In einer Gruppe stehen die Teilnehmer für Ihre Famiilienmitglieder bzw. andre Personen in Ihrem Umfeld.

Themen aus den Bereichen Familie, Partnerschaft, Kinderwunsch, Beruf, Krankheiten usw. können behandelt werden.

Termin: Freitag, 17. Februar 2017

Anmeldung per Email bzw. Kontaktformular unten auf dieser Seite.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Diagnose und Therapie

Diagnose

Für eine erfolgreiche Therapie ist zunächst eine möglichst genaue Diagnosestellung sehr wichtig. Die Naturheilkunde bietet hier vielfältige Ansätze, angefangen mit einem ausführlichen Anamnesegespräch. Lesen Sie hier, welche weiteren Diagnoseverfahren ich einsetze.

Meine Diagnoseverfahren

– Anamnesegespräch
– Analyse von Speicheltests zur Hormonbestimmung
– Labordiagnostik (Stuhl, Blut, Haare)
– Antlitzdiagnose
– Schwenktest (spezielle Urinuntersuchung, die ich in meiner Praxis durchführe)
– Augendiagnose

 

 

 

Therapieformen

Die Naturheilkunde bietet eine Fülle an alternativen oder die Schulmedizin begleitenden Heilverfahren an.
Besonders wichtig bei meiner täglichen Arbeit ist es mir, nicht nur einzelne Symptome oder Krankheitsbilder zu betrachten, sondern den Menschen als Ganzes zu behandeln.
Informationen zu den Therapieformen in meiner Praxis finden Sie hier.

Mein Therapieangebot

– Klassische Homöopathie
– Systemische Familienaufstellung
– Hormonberatung
– Hilfe und Unterstützung für Paare mit Kinderwunsch zum Beispiel mit der Fruchtbarkeitsmassage
– Analyse von Laborergebnissen
– Wirbeläulenbehandlung nach den Methoden Dorn und Breuss
– Fußreflexzonentherapie
– Teil- und Ganzörpermassagen
– Bachblüten
– Schüsslersalze
– Ohrakupunktur
– Ohrkerzen
– Spezieller Milchstrich (Unterstützung des Milcheineinschusses nach der Entbindung)

Über mich

Mein beruflicher Werdegang

1992 schloss ich meine Ausbildung zur Krankenschwester ab und war danach ein Jahr lang in der Schweiz in diesem Beruf tätig.

Anschließend habe ich die zweijährige Zusatzqualifikation zur Fachkrankenschwester für Intensivmedizin und Anästhesie absolviert und war mehrere Jahre auf Intensivstationen tätig.

Dieser langjährige schulmedizinische Hintergrund ist für mich eine wichtige Grundlage für die Arbeit in meiner Naturheilpraxis.

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich im Jahr 2000 erfolgreich beendet.  Seit vielen Jahren nehme ich kontinuierlich an verschiedenen Fort- und Weiterbildungen sowie an diversen Arbeitskreisen in der Naturheilkunde teil. Einen Schwerpunkt bildet hier für mich die klassische Homöopathie.

Persönlicher Hintergrund

2008 selbst schwer erkrankt, weiß ich wie sich ein Diagnoseschock anfühlt. Wenn man nicht mehr weiß, wie es weitergehen soll,  und man das Gefühl hat, ganz im Nebel zu stehen. Ich kenne die Angst und die Hoffnung. Aus dieser Erfahrung heraus weiß ich, dass es immer einen Weg gibt, den es zu suchen lohnt.

Ich bin davon überzeugt, dass es manchmal die Schulmedizin braucht, manchmal die Naturheilkunde, aber eben ganz oft beides!

Kontakt

Sie haben Fragen oder einen Terminwunsch? Kontaktieren Sie mich am besten gleich hier